3/21/2007

*grummel*

an manchen tagen sollte man besser im bett bleiben...und heute ist so ein tag! erstmal das wetter, als ich heut früh draussen war mit bouncer hat es doch tatsächlich geschneit! allerdings ging das dann in regen über und ich weiss nicht was ich schlimmer finde... und dann dieser zoll! diese kerle da machen mich wahnsinnig. ich warte seit mitte februar auf ein päckchen aus den staaten. heute kam dann endlich ein brief, dass ich mein paket beim zoll abholen könne. da hat das päckchen also tatsächlich über 3 wochen (!!!!!) irgendwo beim zoll gelegen... hallo???? wenn sie keine zeit haben, dann sollen sie nicht immer meine päckchen filzen. also, ich zum zoll, wollen die ne rechnung sehen. im paket war keine rechnung. kann ich das wissen? ich also wieder 20km nach hause, rechnung gedruckt, wieder dahin. dann haben die mir nicht geglaubt, dass ich das zeug da drin zum scrappen nehm... klar, ich werde demnächst einen anschlag vorbereiten und werde dazu das neue scenic route benutzen. logisch oder? und dafür zahl ich dann auch noch knapp 15 euro, geht es eigentlich nur mir so? müsst ihr auch immer zum zoll, wenn ihr drüben mal was bestellt? so langsam geht mir das auf den keks, denn ich muss wirklich bei jedem paket da antanzen und das obwohl sie ja angeblich immer nur stichproben machen... hahahaha. naja, aber nu hab ich meine neuen sr´s hier, kann sie streicheln und benutzen- alles wird gut.

Kommentare:

christiane hat gesagt…

der blöde zoll!! meine beamten kennen mich nach der QK-stanzaktion im sommer schon und bein letzten mal haben sie mir aus lauter angst das paket gleich so in die hand gedrück!! *lol* ich liebe meinen QK ;)))

Mirija hat gesagt…

Oh nein der blöde Zoll, ich musste bisher einmal hin (hab bisher dreimal was aus den staaten bekommen) Leider muss ich nach Hamburg, da kann man kein persönliches Verhältnis zu den Beamten aufbauen ;-)

scraptime-anja hat gesagt…

Zum Zoll musste ich noch nie - mein letztes Päckchen wurde zwar geöffnet aber es kam dann brav zu mir nach Hause!
Ist schon ärgerlich!

Ich wünsch Dir viel Spass beim PP streicheln...

Iris hat gesagt…

Bei mir kommt der Postbote und bringt dann das Päckchen vom Zoll und verlangt dann die Zollgebühr + Nachnahmegebühr - grml.

Das hatte ich aber bisher nur einmal, da hat der Shop doch glatt Büromaterial angegeben !?!

Mein nunmehriger Lieblings-Ami-Shop gibt immer Geschenk an, und das hat bisher ganz gut geklappt.

Ach ja ein Ärgerniss hatte ich mal, als der Zoll das Päckchen geöffnet hatte und eine Dose Ultra Thick Embossing Pulver aufgegangen ist und ich das alles in meinen Papieren und in meinem Foamstamps hatte. Kannst du dir vorstellen, wie ich geflucht hatte!

baerlinchen hat gesagt…

Hmm, ich habe auch meistens Glück, denke ich. Bisher kam fast alles direkt nach Hause. Zoll mußte ich noch nie zahlen, - meist ist es als Geschenk deklariert und liegt unter dem Wert der kritisch wird.
Viel Spaß mit dem neuen Papier!

Ramona hat gesagt…

Bisher hat es mich 2x erwischt. Dabei bekomme ich erstaunlich viele Päckchen aus Amerika:) Gerade heute kam eins, auf das ich seit 4 Wochen warte... Das war allerdings aus Portogründen per Landpost geordert. War nämlich ziemlich schwer, weil 2 Alben-Kits von K&Co drin waren. Wenn mal was beim Zoll hängt, dann muss ich 50km (einfache Strecke) fahren und es abholen... Natürlich mit Bargeld in der Tasche, denn die Mwst kommt ja immer, auch wenn es keinen Zoll kostet...