4/16/2006

*arbeit 2*

nach einem zweiten, seeeeehr langen arbeitstag sah es gestern abend dann so in meinem studio aus: die wand ist soweit fertig, nun fehlen die feinheiten. es soll ja nicht so trist bleiben. einen kleinen schrank hab ich schon aufgebaut und gestern abend nach acht haben wir noch ein weisses expedit aufgebaut. die fürchterliche putzoderwasauchimmerwand ist hinter einfachen weissen fliesen verschwunden: hier noch mal der blick zur tür, welche ich heut sicher lackieren werde: und nun gibts ein schönes osterfrühstück und dann gehts wieder an die arbeit! bis um zwei so alles grobe fertig sein,dann sind wir zum kaffee geladen und danach will ich die restlichen möbel aufbauen und einräumen!

1 Kommentar:

simone hat gesagt…

holla!!! das sieht ziemlich genial aus. das warten hat sich gelohnt, hm?! schöner anstrich, toller boden. gaaaaanz klasse!!!