5/23/2006

*scrap-a-ganza 2006*

nach dem ich nun alles ein bisschen sacken lassen konnte, bin ich heut auch in der lage, mal ein bisschen ausführlicher zu berichten.... am freitag abend kam ich gegen sieben bei anni an... wir haben uns ja seit februar nicht gesehen-da gab es eine menge zu erzählen! nach einer super leckeren pizza haben wir dann ein stück iceage2 geschaut, geklönt und nebenbei hat anni ihre sachen zusammen gesucht... um 12 war dann ruhe angesagt, schliesslich klingelte um halb 5 der wecker. kurz nach fünf hat uns else ( meine navigationsdame ) dann aus bremen in richtung holland geschickt. an der ersten raststätte hinter der grenze haben wir dann gefrühstückt ( pfannkuchen! ). gegen 9:30 kamen wir an unserer jugendherberge an und konnten zum glück frühzeitig einchecken. dann gings ruck zuck in hotel zuiderduin in egmond aan zee. wir waren nicht mal ganz drin, da lief uns schon ingo ( katrins mann ) über den weg, der uns herzlich begrüßt hat. wir haben unsere voucher und das goodiebag abgeholt und dann musste ich schon in den ersten ws: rusty pickle.... lance hat mich nicht sofort erkannt, aber als er dann angefangen hat zu "teachen" kam er bei mir lang und begrüßte mich.... er war echt sooo smart! wie immer!!! *schwärm* ich hab bei ihm ein super süßes minibook in einem gurkenglas gemacht! einfach nur toll! in der mittagspause ( die ruhig länger sein könnte ) hab ich dann auch einige aus diversen foren kennenlernen dürfen und hab katrin nach einigen wochen wieder gesehen. insgesamt hatte ich am samstag 7 classes, allesamt wunderschöne projekte! viele von ihnen waren so umfangreich, dass sie in einer stunde einfach nicht zu schaffen waren. ich bin aber froh, dass ich sie zumindest soweit fertig habe, dass nur noch kleinigkeiten fehlen. in der pause am abend haben anni und ich uns ins auto gesetzt auf der suche nach einem mc´d oder ähnlichem. wir sind in den nächsten ort und haben alle paar km mal ein mc´d hinweisschild gefunden. diese waren aber sooo klein, dass man kaum lesen konnte wo man denn nun lang muss. da hat anni an der nächsten tankstelle einen seeeehr gutaussehenden mann dazu bringen können, vor uns her zum ronald zu fahren. wir haben schnell bestellt ( hatten ja nicht sehr viel zeit ) und haben dann anni´s bestellung auch noch doppelt bekommen ;o) der abend wurde dann noch ziemlich lang und lustig. ich hatte noch 3 classes, eine davon mit katrin zusammen! zwischendurch sassen wir dann mit lance auf dem gang, schwatzten und durften seine bezaubernden kids und seine nette frau kennenlernen. nach dem letzten kurs haben wir hier und da noch geschnackt und mussten dann gegen halb eins los, da die jugendherberge gegen ein uhr schliesst. wir sind in unser zimmer und dachten, wir hätten es für uns allein.... wir sind also rein, erst mal kein licht angemacht und plötzlich sprang aus einem der betten eine weisse gestalt ! *schock* eine ältere dame schlief schon seelig und hatte sich sicher genauso erschrocken wie wir *lol* am sonntag haben wir dann ein leckeres frühstück genossen und sind dann gleich wieder ins hotel. anni hatte frei und scrappte für sich oder machte make´n´takes und ich hatte noch 5 classes. insgesamt habe ich an diesem we 6 mini books, eine fotobox und 5 doppel layouts gemacht... das ist schon echt viel .... die schönste class war für mich natürlich die von heidi swapp... schade, dass heidi nicht doch persönlich dort war, wie geplant...aber ihre zwei ersatz-girls waren einfach soooo süß! mein journal ist auch recht voll, ich werd es später noch fotografieren. sonntag gegen sechs sind wir dann in egmond los, beladen mit 5 großen kartons material von mathilde aus ihrem holländischen shop- wir sollten die eben noch in groningen abladen. auch die heimfahrt war seeeehr funny, einfach wie immer ein toller roadtrip...aber unsere plaudertasche katrin hat schon gefehlt..... obwohl...so sind anni und ich auch ma zu wort gekommen *soorrykatrin* lol.... alles in allem war es einfach ein mega geiles wochenende, auch wenn manches nicht perfect war...mich hat es nicht gestört! wir hatten extrem viel spass, haben tränen gelacht ( pferde haben die da, das glaubt man nicht *insider* lol ). ich hab super liebe menschen kennengelernt, konnte mich super verständigen, und hach...... toll........ ich sag dann noch mal liebe grüße an alle, die ich dort kennenlernen durfte, wiedergesehen habe und an dich katrin: schööööön dich wiedergesehen zu haben! und ein großes danke an anni für diesen trip!!!!!!

Kommentare:

Anni hat gesagt…

Heute Morgen auf dem Weg zu meiner Prüfung habe ich es schmerzlichst bereut (!!!) mitgefahren zu sein, weil ich NULL Zeit zum lernen hatte.
Aber nach der Prüfung, die auch noch echt gut lief, habe ich die Beiträge hier nochma durchgelesen und freue mich TEIL gewesen zu sein!

IT HAS BEEN AWESOME DUDE!!!

atzura hat gesagt…

Och, ich beneide dich soooo sehr. Das klingt alles so fantastisch und dann noch die ganzen Goodies. *sooneidischbin* LG, Karin